Nach erneuter Berechnung (abhängig vom aktuellen Schrottpreis und Impfkosten) braucht man im Durchschnitt 948 g (496 Stück) Kronkorken um eine Impfung zu finanzieren.

 

Der Wertstoffhändler überweist das Geld sofort an das Sprendenkonto, somit gehen 100% eurer Kronkorken auch in Impfungen über.

 

Die Anzahl der Impfungen aller Mitsammeler werden dementsprechend im Dezember noch einmal aktualisiert.


-Der Erlös vom Jahr 2020 wird vom Wertstoffhändler im Dezember 2020 auf das Spendenkonto überwiesen-